Pflege muss leistbar bleiben

img_20190113_080940_resized_20190113_081848753img_20190113_081743_resized_20190113_081847981

….und zwar im wahrsten Sinne des Wortes und vor allem auch für diejenigen, die rund 80% der Pflegeleistung erbringen: die pflegenden Angehörigen! Wenn uns diese Gruppe aufgrund von mangelnder Unterstützung wegbricht, herrscht echter Pflegenotstand und das gesamte Pfelgesystem wird unfinanzierbar.

Schon heuer mussten aufgrund des erhöhten Bedarfs an Pflegeheimplätzen alleine im steirischen Budget rund 50 Millionen € nachbudgetiert werden! Und schon jetzt sind die Pfelgeheime am Rande ihrer Kapazitäten, in bestimmten Regionen schon darüber und Mangels leistbarer und qualitativ abgesicherter Alternativen in der mobilen Pflege und Betreuung, entsteht laufend mehr Druck auf Investitionen in den teuersten Pflegebereich – die Pflegeheime! Private Investoren und Pflegeheimbetreiber können sich wieder die Hände reiben…

Es braucht daher DRINGEND eine Steuerung für das jeweils richtige Pflegeangebot, Gleichstellung der mobilen Angebote, Ausbau der Angehörigenentlastung, flächendeckende Qualitätssicherung der 24 – Stunden Betreuung und viel mehr niederschwellige Angebote für kurzfrisitge Pflege – und Betreuungsleistungen. Das fordere ich seit Jahren in zahlreichen Landtagsinitiativen. Und da nun die SPÖ als Regierungspartei in der Steiermark auf einmal auch diese Idee mittels Petition verfolgt, obwohl sie unsere diesbezüglichen Forderungen bisher immer abgelehnt hat, werde ich da in der kommenden Landtagssitzung wieder einmal nachbohren.

Ja, es braucht letztloich eine klare Finanzierungsstrategie des Bundes, aber wie immer diese aussehen mag: Ohne klare Priorisierung und Gleichstellung der mobilen Pfelge in Hinblick auf die Kosten für die Betroffenen, wird das System in die Unfinanzierbarkeit und in die „Unleistbarkeit“ gesteuert. Und gerade die Steiermark mit jahrzehntelanger Fehlsteuererung in Richtung stationärer Strukturen, sollte keine Sekunde länger zögern, endlich Gerechtigkeit und Würde für pflegebedürftige Menschen sicher zu stellen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s