Ein Jahr wie noch nie und der große Auftrag, für Lösungen zu kämpfen

Heute vor einem Jahr war wirklich ALLES anders. Um diese Uhrzeit wussten wir schon, dass nach einer großartigen EU Wahl und einem sensationellen Wiedereinzug in den Nationalrat auch in der Steiermark der größte bisherige Wahlerfolg gelungen war. Große Aufbruchsstimmung und Freude, riesige Motivation, in doppelter Stärke für Klimaschutz und eine lebenswerte Gestaltung unserer Zukunft in der Steiermark weiterzukämpfen. Die Fotos von damals wirken wie aus einer völlig anderen Zeit, Umarmungen, Freudentränen, Tanzen, 100de Leute eng beieinander…und eine Energie, die uns alle verbunden hat. Dann kam Corona – und nach einer sehr kurzen Zeit, wo manche glaubten, es wäre schnell alles wieder beim Alten, kam auch die Klarheit, dass eine echte Krise unser Leben in all seinen Facetten komplett verändert, radikal, schnell und in gewisser Weise unerbittlich. Man spürt, dass es nur gemeinsam gelingen kann, diese Krise zu überwinden – auch wenn diese Gemeinsamkeit leider mit zunehmender Dauer immer mehr Risse zu bekommen scheint. Doch meine Überzeugung, dass es unser Auftrag in der Politik, in der Gesellschaft und in unserem privaten Umfeld ist, gemeinsam zu Lösungen der wirklich größten Krise unserer Zeit beizutragen, ist dadurch nur noch stärker geworden. Um diese Krise zu überwinden, braucht es mehr als nur eine Impfung. Dafür braucht es die Energie und das Engagement von Menschen, die an eine Veränderung glauben. Die überzeugt sind, dass wir eine krisensichere, klimaschonende Wirtschaft schaffen können, dass wir die nötige Umsteuerung sozial gerecht gestalten können, dass es eine gute Zukunft für alle Menschen in diesem Land geben kann. Dafür braucht es Grüne Politik auf allen Ebenen – von der EU bis in den letzten Winkel der kleinsten steirischen Gemeinden. Dafür braucht es uns alle! Fast alle unserer Initiativen, vor allem alle im Klimaschutz, aber auch im Pflege- und Sozialbereich wurden bisher wieder von der Landesregierung abgelehnt oder nicht behandelt. Doch Politik ist nun mal das Bohren harter Bretter und genau das werden wir auch weiterhin tun! Denn dafür haben wir vor genau einem Jahr, den klaren Auftrag bekommen. Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s